logo
logo

B52 – 5 Fragen an.. Ep #10

Hallo Freund!

In Episode #10 von B52 lernen wir heute Cindy kennen. Also ich helfe dir natürlich nur. Ich kenne Cindy ja schon. Wie immer kannst du dir kurz ein paar Minuten nehmen und hier nachlesen, was B52 eigentlich ist. Und wenn du willst, dass ich dir kurz eine bescheid gebe, wenn eine neue Episode draußen ist, kannst du mir deine E-Mail-Adresse und deinen Namen dalassen. Ich würde mich freuen, auch meine Leser etwas kennen zu lernen.

Being Cindy Polten.

B52 Fotograf Berlin Steglitz Bastian Peschke Cindy Interview Project 52

Cindy habe ich 2011 kennengelernt. Damals war ich noch unerfahren und bin jedem Ruf nach Ruhm und Reichtum gefolgt, der in meine Richtung kam. So auch für eine – ich nenne es mal vorsichtig – Modelacademy. Namen möchte ich nicht nennen, weil das nicht fair wäre. Jedenfalls habe ich kurzfristig einen Job angenommen,  bei dem ich einen Testshoot für besagte Modelacademy machen sollte. Ohne Vergütung versteht sich. Wir sind ja in Berlin. Hier wäscht eine Hand die andere. Ich hab übrigens nichts dagegen, und mache das ab und an mal, wenn ich auch wirklich was davon habe. (Bald habe ich da was unfassbar Tolles für dich zu sehen – stay tuned!)

Ich schweife schon wieder ab. Also um es kurz zu fassen, Job war kacke wegen falscher Versprechungen seitens der Auftraggeber und deren Umkreises.
Die Leute, die ich dabei kennengelernt habe, waren dafür aber umso toller! Unter anderem nämlich Cindy (aber auch Marcello, der das Make Up gemacht hat und ein paar andere wirklich tolle Models). Danach war der Kontakt aber erstmal auf Jahre hin abgebrochen, jeder macht seins und hat nie Zeit, man kennt das ja.

Als ich mich jetzt mit Cindy zum Shooting getroffen habe, habe ich aber gemerkt wie schade das ist. In nur 60 Minuten Shooting habe ich so viel über Cindys Leben, ihre Lebensumstände und noch viel mehr erfahren, dass ich nicht nur Lust darauf bekommen habe, wieder mit Cindy zusammenzuarbeiten, sondern auch einfach mal ein Bier trinken zu gehen.

Sie kümmert sich wirklich ganz rührend um ihre Freunde, egal in welchen misslichen Lagen sie sind. Ich kann und will natürlich nicht alles wiedergeben, was wir besprochen haben, aber ich möchte nur so viel sagen: jemand, der Cindy zu seinem engeren Freundeskreis zählen kann, hat wirklich Glück.

B52 Fotograf Berlin Steglitz Bastian Peschke Cindy Interview Project 52

5 Fragen an Cindy

B52.1 Wo liegen deine Wurzeln?

Meine Mom ist deutsch/polnisch und mein Vater ist Afro- Amerikaner mit indianischen Wurzeln.

B52.2 Was macht dich besonders?

Ich bin spirituell und sehr spontan, ein Lebe-Mensch.

B52.3 Was wäre deine Superpower und wie würdest du sie nutzen?

Meine Superpower wäre Wasser für weltweiten Durst.

B52.4 Woher beziehst du Inspiration und Motivation?

Freunde und Familie.

B52.5 Wenn du deinem 12-jährigen Ich eine Nachricht zukommen lassen könntest, was würde in der Nachricht stehen?

Reiß dich zusammen! Du bist toll, so wie du bist und es ist alles möglich. Nutz deine Chancen!!!

B52 Fotograf Berlin Steglitz Bastian Peschke Cindy Interview Project 52

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit! Ich mach‘s wie Harry Wijnvoord und mach mich dünne. Adieu!


Button

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was ist B52?

B52 ist ein Projekt, dass dir jeden Sonntag eine neue Person aus meinem Umfeld vorstellt. Zumeist habe ich diese Leute auf meinem professionellem Weg zu Ruhm und Reichtum kennen gelernt. Manchmal sind es aber auch ganz besonders wichtige Menschen aus meinem privatem Leben. Dabei sollen 3 Bilder und 5 Fragen helfen, dir einen Einduck zu machen.


Keine B52 Ausgabe mehr verpassen?

Deine Infos sind sicher bei mir. Niemand kriegt die. Ich verspreche auch, dich nicht mit täglichem Werbemist zu nerven. Ehrenwort!

Was ist B52?

B52 ist ein Projekt, dass dir jeden Sonntag eine neue Person aus meinem Umfeld vorstellt. Zumeist habe ich diese Leute auf meinem professionellem Weg zu Ruhm und Reichtum kennen gelernt. Manchmal sind es aber auch ganz besonders wichtige Menschen aus meinem privatem Leben. Dabei sollen 3 Bilder und 5 Fragen helfen, dir einen Einduck zu machen.


Keine B52 Ausgabe mehr verpassen?

Deine Infos sind sicher bei mir. Niemand kriegt die. Ich verspreche auch, dich nicht mit täglichem Werbemist zu nerven. Ehrenwort!